Gestern und heute

Die Geschichte des Hotel Antiche Terme Ariston Molino ist eine der romantischsten und einzigartigsten von ganz Abano Terme. Auf dem gleichen Boden, wo heute das Hotel steht, stand einst eine Mühle, die gleichzeitig eine Osteria war. Im Jahre  1888  wurde sie abgerissen um dem Thermalkomplex Platz zu machen. Von 1915-18 änderte das Gebäude erneut seine Berufung und wurde zuerst Militärkrankenhaus und später die offizielle Typografie  des späteren Oberkommandos.

Von hier aus kamen die Kriegsberichte, die offiziellen Dokumente des Kommandos und sogar die  „foglietti tricolori“, die die Republik Venedig D’Annunziosnach Wien schickte.

1938löste Ernesto Buja, der Großvater des aktuellen Inhabers Giancarlo, die Aktivität ab und entschied sich dafür, hier eine Thermalkuren Oase entstehen zu lassen, die Atmosphäre des geschichtlichen  Zaubers der vergangenen Epochen jedoch beizubehalten.

Erfahren Sie die Meinung der Presse indem Sie unsere Presseschau konsultieren:

 

» Besuchen Sie unsere Zimmer

» Entdecken Sie die Behandlungen des Wellnesscenters