Besuchen Sie Bassano Del Grappa

Besuchen Sie Bassano Del Grappa cover

Die Stadt Bassano del Grappa, am Fuße der Voralpen, ist eine charakteristische Stadt in der Region Venetien, die vor allem für ihre Brücke „Ponte degli Alpini“ bekannt ist, die die beiden Ufer des Flusses Brenta verbindet.

Die kleinen Häuser mit ihren warmen Farben, die Holzarbeiten, die Parks und die Berge rundum machen es zu einem malerischen Ort.  Im Zentrum steht die Brücke, eine der berühmtesten überdachten Holzbrücken Italiens, die immer wieder abgerissen, aber stets wieder aufgebaut wurde. Das letzte Mal waren es die Alpini am Ende des Zweiten Weltkrieges, die das antike Werk wiederherstellen wollten, sie bauten diese getreu dem ursprünglichen Projekt, das von dem berühmten Architekten Palladio geschaffen wurde.

Bassano del Grappa liegt im Herzen der Gebiete von Palladio, umgeben von großen historischen Villen von hohem künstlerischen Wert.

Aber auch in Bassano del Grappa selbst können Sie architektonische Werke und Museen von großem kulturellem Interesse besichtigen. Unter anderem sind der Stadtturm, der Piazzale Cadorna und das Stadtmuseum hervorzuheben, eines der wichtigsten in Venetien.

Im Stadtmuseum von Bassano del Grappa befinden sich mehr als 500 Gemälde, insbesondere von Jacopo dal Ponte, aber auch viele Zeichnungen und Skizzen von Canova, der hier geboren wurde.

Der Palazzo Strum befindet sich ebenfalls in Basano del Grappa, wo sich das Keramikmuseum befindet, er ist aber bereits ein großes Kunstwerk für sich. Dieses imposante Gebäude aus dem 18. Jahrhundert bewahrt prächtige Fresken und Stuckarbeiten von großer Bedeutung.

Ebenfalls einen Besuch wert ist das Bonaguro-Museum in Bassano del Grappa, wo es wichtige geopaläontologische Sammlungen wie das Parolini-Herbarium und eine große zoologische Sammlung mit Vögeln, Tigern und vielen anderen Säugetieren aus aller Welt gibt.